fahrzeugaufbereitung rita höhn hintergrund Startseite

2 Komponenten - Lackschutzversiegelung
Die bessere Alternative zur Nano-Versiegelung

 

Lackversiegelung in der Autoaufbereitung in WetzlarExtrem langanhaltend und kostensparend

 

 

Was bedeutet unsere 2K - Lackschutzversiegelung?

 

Moderne Autolacke sind sehr offenporig. Schmutzpartikel können sich daher schnell festsetzen. Beispielsweise ätzende Vogelkotanhaftungen hinterlassen langanhaltende Spuren. Auch der tägliche Gebrauch des Fahrzeugs, die Autowäsche und vor allem Steinschläge setzen dem Lack zu. Solche Schäden sehen nicht nur unschön aus, sie können z. B. bei Rückgabe eines Leasingfahrzeugs und Fahrzeug-Wiederverkauf teuer werden. 

 

Beugen Sie vor. Herkömmliche Wachse oder  silikonhaltige Polituren sind oftmals leider nur sehr kurzlebig. Denn sie können sich in den Lackporen nicht dauerhaft verankern, da sie weder UV-beständig noch resistent gegen Reiniger sind. Unsere Versiegelung wäscht sich nicht ab. Wachsen und Polieren 15 Monate nicht notwendig. Mit unserer 2-Komponenten-Lackschutzversiegelung spart man im Vorfeld dauerhaft erhebliche Lackierkosten ein. 

 

Die Keramik-Partikel unserer 2-Komponenten-Lackschutzversiegelung dagegen verankern sich fest in den Lackporen und verschließen diese dauerhaft. Über Nacht härtet die Versiegelung aus und bildet eine enorm robuste Schutzschicht am gesamten Fahrzeug - auch im Türfalz, Einstiegs- und Scharnierbereichen. Die Lackoberfläche wird deutlich robuster. Sie wäscht sich nicht ab und wirkt sogar Steinschlagbefall effektiv und dauerhaft entgegen. Übrigens: Je mehr Beschichtungen aufgetragen werden, umso stärker, dauerhafter und widerstandsfähiger ist die Schutzfunktion unserer 2-Komponenten Versiegelung. 

 

Gerade beim Neukauf eines Fahrzeugs - die neuen umweltfreundlichen Lacke sind sehr offenporig - empfiehlt es sich direkt nach dem Kauf des Fahrzeugs diese aussergewöhnlich robuste und langanhaltende Schutzversiegelung aufzubringen (siehe auch *hier*).

  

 

Ein paar Feedbacks unserer Kunden

  • Nano Alternative: Unsere 2 Komponenten Lackschutzversiegelung"Deutlich weniger Steinschläge nach 50.000 Kilometern, vorrangig auf Autobahnen"
  • "Bei Reinigung mit dem Hochdruckreiniger flutscht der Dreck einfach nur so weg - kein mühevolles Schrubben mehr"
  • "Der Schmutz läuft gebunden in den Wasserperlchen beim Waschen einfach nur runter, nur an den Kanten bliebt er ein klein wenig haften"
  • Ein Ford nach zwei Jahren - ohne die an sich empfohlene Auffrischung nach 12 Monaten - mit Fahrsttrecke täglich an einem Steinbruch vorbei und einer temporären Baustelle vor dem Haus: "Keine Festsitzenden Schmutzanhaftungen, Fahrzeug brauchte bisher nicht poliert zu werden - es wurde lediglich durch Reinigen sauber."
  • "Hallo Rita u.Achim, die 2K-Versiegelung ist wirklich super spitze !!! Schmutz war schon wochenlang dran und dann noch über 200km Autobahn mit Spitzentempo von 210km/h und dadurch den ganzen scheiß Insektenmist, aber es ging ganz einfach nur mit den Kärcher ab und icn brauchte nichts weiter !!! HAMMERHART !!!"

 

 

Die Vorteile unserer 2K - Lackschutzversiegelung

  • Optimalster, sehr effektiver, robuster Langzeit-Lackschutz:
    Haltbarkeit des Glanzgrades: mindestens 5 Jahre.
    Haltbarkeit der Schutzfunktion gegen festsitzende Partikel: 1 - 2 Jahre.
    Steinschlagschutzfunktion: ca. 1,5 - 2 Jahre oder ca 50.000 km.
    Wir empfehlen eine Auffrischung nach 12 Monaten -> in diesem Zeitraum sind in aller Regel keine zusätzlichen Polierarbeiten notwendig!
  • Abperleffekt: Das Wasser, das auf den Lack trifft, verflüchtigt sich sofort und nimmt Schmutzpartikel gleich mit.
  • Aussergewöhnliche Oberflächenhärte: enorme Widerstandsfähigkeit gegen Steinschlag und Waschstraßenkratzer ("Mikrokratzer").
  • Die Versiegelung wird nicht von herkömmlichen Reinigern abgewaschen.
  • Vorbeugend gegenüber aggressiven Umwelteinflüssen wie einätzendem Vogelkot, Industriestaubpartikeln, saurem Regen, Baumharz, Insektenverunreinigungen etc.
  • Bei Alufelgen kann der Bremsstaub nicht mehr fest anhaften - einfachste Reinigung.
  • Die Versiegelung selbst wird von Streusalz nicht angegriffen.
  • Spielend leichte Reinigung Ihres Fahrzeugs per lackschonender Handwäsche oder mit dem einfachsten Programm in der Waschanlage. Waschanlagen-Wachs wird bei unserer 2K-Lackschutzversiegelung überflüssig!
  • Aggressive Reinigungsmittel wie Insektenreiniger, Felgenreiniger etc werden bei regelmäßiger Auffrischung völlig überflüssig.
  • Keinerlei der bei anderen Versiegelungen üblichen weißen Rückstände. 
  • Die Lackstruktur wird nicht beeinträchtigt.
  • Gerade bei dunklen Lacken steigt im Sommer die Temperatur auf den Lacken bis zu 50 Grad Celsius mehr an als bei hellen Lacken, und daher muss die Lackversiegelung flexibler und dehnbarer sein - dies ist mit unserer 2K-Lackschutzversiegelung gegeben.
  • Bei Leasing Fahrzeugen und regelmäßig jährlicher Anwendung unserer 2K-Lackschutzversiegelung erhalten Sie deutlich weniger Punktabzug = Einsparpotential!
  • Einsparung von Kosten für Neulackierungen wegen Steinschlägen.  

 

 

Video Impressionen

2K - Lackschutzversiegelung: Wie der Schmutz abperlt.

YouTube Link:
https://youtu.be/bDrPEyQH2A8

Oder als direkter Download:
MP4 Video (248 MB)


Abperleffekt unserer 2K Lackversiegelung

YouTube Link:
https://youtu.be/rTFxcy7UZzw

Oder als direkter Download:
MOV Video (2MB)


Abperleffekt 2K Lackschhutzversiegelung während der Fahrt.

YouTube Link:
https://youtu.be/IKKTaucWGtA

Oder als direkter Download:
MP4 Video (86 MB)


 

 

 

Voraussetzungen

  • Bei Neufahrzeugen reicht als Vorbehandlung eine lackschonende Handwäsche, welche wir selbstverständlich gerne für Sie durchführen. Bitte sprechen Sie mit uns einen Termin ab! Das Fahrzeug darf 10 Tagen nach Werkslackierung versiegelt werden. Diese sind oft schon bereits bei der Auslieferung erreicht. Wir raten dringend, eine Versiegelung dann sofort durchzuführen, um zu gewährleisten, dass der Lack noch gebrauchsspurenfrei ist und keine Polierarbeiten anfallen (bitte auf keinen Fall vorher in die Waschanlage fahren!).
  • Wurde in einem Lackierfachbetrieb eine Reparaturlackierung (zB. aufgrund eines Unfall) durchgeführt, so sollte man mit der 2K - Lackschutzversiegelung 4 Wochen abwarten, bis sämtliche Lösemittel entweicht sind.
  • Wenn Ihr Fahrzeug bereits übermäßigen Steinschlagbefall aufweist, empfehlen wir Ihnen 4 Wochen vor der 2K - Lackschutzversiegelung eine Neulackierung der Motorhaube und ggf. der Stoßstange. Die 4 Wochen deshalb, weil die Lösemittel bei einer Neulackierung mit Wasserbasislack erst vollständig entweicht sein müssen, was in der Regel ca 4 Wochen dauert. Dann erhält die kostspielige Neulackierung auch gleich einen Langzeitschutz von Anfang an.
  • Bei schon im Gebrauch befindlichen Fahrzeugen muss sich zunächst die Lackoberfläche im optimalen Zustand befinden (es macht wenig Sinn, eine derartige Versiegelung auf Mikrokratzer, Flugrostpartikel oder Teerrückstände aufzubringen). Daher empfehlen wir eine fachgerechte 4 - 5 Stufen Lackaufbereitung von uns durchführen zu lassen, damit die Gebrauchsspuren möglichst vollständig entfernt sind. Bei neuwertigeren Lackoberflächen ohne tiefe Gebrauchsspuren könnte ggf. auch schon eine lackschonende 1- oder 2-Stufen Lackreinigung als Vorbehandlung ausreichen.
    Wir warnen davor, unsere 2K - Lackschutzversiegelung auf unaufbereitete Lacke aufzubringen, da man dadurch die Gebrauchsspuren im grellen Sonnenlicht erst richtig sehen würde.
  • Eine lackschonende Handwäsche incl. Türfalzen und Scharnierbereich ist Pflicht, da diese auch mitversiegelt werden und vorher gereinigt sein müssen.

 

 

Unsere Pflege-Empfehlung:  In erster Linie empfehlen wir die lackschonende Handwäsche mit Hochdruckreiniger (ohne Bürste!). Manuelle Vorreinigung empfehlen wir nur mit einem sauberen "Teddybärwaschandschuh", wie man ihn beispielsweise in unserem Produktshop erwerben kann. 

Benutzen Sie bei Besuch einer Waschanlage, falls erforderlich, die Hochdruckreiniger-Vorwäsche, um sandartige Rückstände einfach abzuduschen. Wir empfehlen auf keinen Fall die manuelle Vorreinigung mittels einer Bürste, die i.d.R. durch die Waschanlagen-Mitarbeiter durchgeführt wird. Diese Bürsten scheuern die Schmutzpartikel auf dem Lack hin und her, und können feine kleine Steinchen aus den Vorgängerfahrzeugen beinhalten. Des Weiteren haben sie oftmals viel zu harte Borsten, was für die neuen umweltfreundlichen Lacke nicht gut geeignet ist (= unser Erfahrungsstand 03/2013).

 

Bei Fragen oder zur Terminvereinbarung rufen Sie uns bitte in Wetzlar an:  06441 / 975 905